Fahren von Te Anau zum Milford Sound

Wenn Sie Milford Sound mit dem Auto fahren, fahren Sie von Te Anau. Nur 240 km (144 Meilen) lang, die Fahrt von Te Anau zum Milford Sound ist ein wunderschön landschaftlich schöne Strecke, die viele Möglichkeiten für Sightseeing bietet. Je nach Wetter, sollte es nicht länger als zwei Stunden. Jedoch, denken Sie daran gibt es keinen Handy-Signal für den Weg, was bedeutet, sollten Sie einige Sicherheitsrichtlinien, bevor Sie Ihre Reise planen.

 

Te Anau zu Te Anau Downs: 30 KMs

Driving from Te Anau to Milford Sound

Innerhalb der ersten 30 km der Reise erreichen Sie den weltberühmten Te Anau Downs, die zuerst im Jahre 1888 von Quentin McKinnon entdeckt wurden. Sofern Sie gerne wandern, können Sie auf dem Milford Track von hier aus starten.

Mirror Lakes: 59 KMs

Wenn Sie den 59. km zu erreichen, werden Sie sehen Mirror Lakes. Es ist ein Gebiet mit Gelassenheit, es ist gut für einen Zwischenstopp, auch wenn Sie nur für ein paar Augenblicke zu bleiben. Die Seen spiegeln die Berge über ihnen, ein großartiger Ort für Naturfotografen.

Knobs Flat: 63 KMs

Wenn Sie auf die Toilette gehen, ist dies der perfekte Ort, um es zu tun. Es gibt eine Toilette und Campingplatz zur Verfügung, ist Knobs Flat der Punkt, wo Sie die Kames und Hügeln von Eglington Tal sehen können.

Cascade Creek: 75 KMs

Komplett mit flachen Teichen und Wasserfällen, ist Cascade Creek perfekt für einen Spaziergang durch die Natur. Mit hoch aufragenden Rotbuchen, ist es sowohl landschaftlich und entspannend.

Lake Fergus: 80 KMs

Ursprünglich im Jahre 1889 von George Barber und William H. Homer entdeckt, Fergus See hat seinen Namen von der MP von Wakatipu, Thomas Fergus. Der See hat seinen Namen nach Fergus ‚Tod, und es ist immer noch eine schöne Erinnerung an sein Werk in Queenstown.

The Divide: 84 KMs

Mit einer Höhe von 918 Meter über dem Meeresspiegel, ist The Divide ideal zum Wandern The Summit und der Suche über Eglington, Greenstone und Hollyford Tal.

Hollyford Valley Lookout: 88 KMs

Halt an Hollyford Valley Lookout ist ein guter Zeitpunkt, um sehen und sehen, den Fluss zwischen Bergen. Von hier aus können Sie auch sehen, Darren Mountains.

Lower Hollyford Road: 89 KMs

Auch wenn dies 22 km Straße hat keinen Ausgang, es ist einen Besuch wert. Nur 1km Sie ankommen zu Marion Track, der eine belebende 3-stündige Wanderung mit viel Natur.

Fahren 8KM weiter und Sie werden finden Gunns Camp, das ein wunderbares Ziel für das Lernen über Pioniergeschichte ist . Von Gunns Camp, können Sie gehen, um die 275m hohen Humbolt Falls.

Monkey Creek: 96KM

Um einen tollen Blick auf den Hollyford Tal haben und lernen, ein wenig mehr über William Homers Geschichte, stopp bei Monkey Creek. Von Homer selbst benannt, diese Bucht nach wie vor viele Touristen anzuziehen, so wie der Forscher erwartet.

Homer Tunnel: 102KM

Ein weiterer Teil der Strecke nach William Homer genannt, ist Homer Tunnel in einem der natürlichen Lebensräume der Berg Kea Papagei. Zwar nicht die interessantesten Papagei in der Welt, macht seine neugierige Natur es ein Genuss für Menschen aller Altersgruppen. Mit einer Steigung von 1 in 10, senkt sich der Tunnel 129 Metern und tritt auf 1141 Meter Höhe. Die Ampel kann Sie es so lange wie 15 Minuten bleiben, so denken Sie daran die zusätzliche Zeit.

The Chasm: 110KM

Sie sind näher an Milford Sound jetzt, warum also nicht eine kurze Pause bei Cleddau River, wie es durch die Schlucht führt. Nach einem 20-minütigen Spaziergang, werden Sie tief in den Abgrund, wo der Fluss schnitzt faszinierenden Felsformationen..

Mount Tutoko: 112KM

Als der höchste Punkt des Fiordland-Nationalpark, sollte Berg Tutoko nicht verpasst werden. Oft mit Schnee wie in der Sonne scheint, hat es eine jenseitige Atmosphäre, auch wenn Sie es aus der Ferne beobachten.

Cruise Milford Visitors’ Centre: 122KMs

Komplett mit einem Parkplatz und einfach zu verwenden Signage die Cruise Milford Center ist das Ende Ihrer Reise. Nach dem Einchecken an der Cruise Milford Schreibtisch, sind Sie bereit Ihren Milford Sound Kreuzfahrt zu genießen.