Die Tierwelt von Milford Sound

Milford Sound Wildlife Nature CruisesDas erste, was vielen Besuchern auf ihrem Weg zum Milford Sound ins auffällt ist die Vielfalt der Landschaft. Schwindelerregende Berge ruhen Seite an Seite mit üppigen Wasserfällen. Besuchen Sie die Gegend zur richtigen Jahreszeit und es fühlt sich fast tropisch an. Naturgemäß entsteht durch ein abwechslungsreiches Klima eine Vielfalt Arten. Allerdings sind die Besucher nicht nur überwältigt von der hier vorhandenen Vielfalt, sondern auch von der Tatsache, dass alle Bewohner in Harmonie zusammenleben.

Die Tierwelt von Milford Sound unter der Wasseroberfläche

milford sound dolphin cruise

Wenn die Menschen an Korallen denken, stellen Sie sich oft lebendige Farben vor, die auf den Riffen von weit entfernten Küsten ineinander schmelzen. Im Milford Sound sind die Korallen tief und schwarz. Bekannt als Antipathella Fiordensis, stammt diese schwarze Koralle aus dem Gebiet Fiordland. Die oft baumartigen Gewächse wachsen unter der Oberfläche des Wassers in vertikalen Säulen an den Wänden hoch. Einige sind über 300 Jahre alt, womit sie zu den ältesten Bewohnern von Milford Sound zählen.

In nächster Nähe sind die Delphine, die durch die Gewässer von Milford Sound ziehen. Es wird angenommen, dass mehr als 60 Tümmler das Gebiet bewohnen, die spielerisch mit denen Interagieren, die sich entscheiden dort zu tauchen oder zu schnorcheln. Bootsführer, die sich mit 20-22 Knoten durch das Wasser bewegen sehen manchmal die Delfine wie sie ihnen entgegen schauen – die perfekte Gelegenheit für einen tollen Schnappschuss.

Die Tierwelt von Milford Sound über der Wasseroberfläche

milford sound penguins cruises Obwohl die ersten europäischen Entdecker von Milford Sound die Robben fast ausgerottet haben, sind noch einige zu finden. Dies ist vor allem auf Artenschutzbemühungen zurückzuführen, die es den niedlichen Tierchen erlauben, in ihren natürlichen, felsigen Lebensräumen zu gedeihen. Der neuseeländische Seebär ist eine bekannte Attraktion im Milford Sound, da die Tiere es genießen sich während der Tagesstunden faul auf den Felsen zu sonnen.

Zu den Nachbarn der Robben zählen einige der seltensten Pinguine der Welt: Der Dickschnabelpinguin Mit einem schillernden orangen Schnabel und blonden Streifen an beiden Seiten der Augen ist der Dickschnabelpinguin nicht nur auffällig, sondern auch unbestreitbar niedlich. Auch die Zwergpinguine, erkennbar an ihrem unverwechselbaren Blaustich der sich über den ganzen Körper erstreckt, sind hier zu finden.

Neben der Artenvielfalt auf den Felsen von Milford Sound sollte auch die Himmel nicht übersehen werden. Das Gebiet dient als Brutstätte für atemberaubende Vögel, darunter die wilde und elegante Krähenscharbe, der Austernfischer, der seinen Namen nicht zufällig trägt und der dunkle Sturmtaucher.

Flora und Fauna entlang dem Milford Sound

milford sound black coral Auch wenn es hypnotisierend ist wilde Tiere zu beobachten, trägt die Flora und Fauna genauso viel zur Attraktivität der Region bei wie die ansässigen Tiere. Wie von einem Mantel werden die U-förmigen Täler von Grün bedeckt, bis hin zu den Seiten der sprudelnden Wasserfälle.

Die üppigen Wälder in der Umgebung dienen als Schutz vieler Arten, darunter die seltene Saumschnabelente, die Sie direkt hinter dem Gebiet der Eglington Road antreffen. Am Boden befinden sich Moose und tiefliegenden Pflanzen während hoch über ihnen die großen Rimu Bäume aufragen. Die Buchenwälder sind ausgezeichnete Standorte für faule Spaziergänge, mit vielen Möglichkeiten auf dem Weg einige Tiere zu beobachten.

Während einige Bäume groß und schlank sind, sind andere kurz und knorrig. Die robuste unberührte Natur der Pflanzen von Milford Sound gibt Ihnen das Gefühl, als hätten Sie die moderne Welt hinter sich gelassen. Wenn Sie die tieferen Teile der Täler erreichen, werden Sie auf Schwarzkiefern mit dunkler Rinde treffen, die im Kontrast dazu gelbe Blätter tragen.

Ob Sie Milford Sound zu Fuß oder aus dem Komfort einer Schiffstour heraus erkunden, Sie werden nicht enttäuscht. Hier herrscht nur die Natur, die es Beobachtern erlaubt die Natur zu erleben, wie Sie sie noch nie zuvor erlebt haben.

Book Now Book Now